Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil

smartbuildingmag.de
Automated Logic Corporation

Automated Logic präsentiert WebCTRL v9: Revolution in der Gebäudeautomation durch Einfachheit und Effizienz

Die heutige Ankündigung von Automated Logic stellt einen bedeutenden Meilenstein in der Entwicklung von Gebäudemanagementsystemen dar, mit dem neuesten Software-Update für das Gebäudeautomationssystem WebCTRL®.

  www.automatedlogic.com
Automated Logic präsentiert WebCTRL v9: Revolution in der Gebäudeautomation durch Einfachheit und Effizienz
WebCTRL v9

unterstreicht das Engagement von Automated Logic für Innovation und erstklassige Leistungen bei der Bereitstellung von Lösungen, die die Komplexität des Managements moderner Gebäude vereinfachen. Die neue Softwareversion ist darauf ausgerichtet, Facility-Managern, Gebäudeeigentümern und -verwaltern mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten und gleichzeitig genauere Einblicke in und mehr Kontrolle über das Gebäudeverhalten zu erhalten. Automated Logic, ein führender Anbieter innovativer Lösungen für das Gebäudemanagement, ist Teil der Carrier Global Corporation (NYSE: CARR), dem weltweit führenden Anbieter von Lösungen für gesunde, sichere, nachhaltige und intelligente Gebäude und Kühlketten.

„Unsere neueste WebCTRL-Software bietet eine Reihe von Verbesserungen, die unser Engagement für Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Effizienz unterstreichen“, sagt Axel Reichert, Geschäftsführer von Automated Logic. „Mit diesen Verbesserungen zielt WebCTRL v9 darauf ab, die Produktivität von Anwendern zu steigern, sodass sie in kürzerer Zeit mehr erreichen können. Zugleich erhalten sie bessere Einblicke und können damit die Nachhaltigkeit, den Komfort und die Kontrolle in ihren Gebäuden verbessern.“


Automated Logic präsentiert WebCTRL v9: Revolution in der Gebäudeautomation durch Einfachheit und Effizienz

An neuen Funktionen bietet das System WebCTRL® v9:

• Verbesserungen bei den Benutzerrechten – Anwender haben jetzt eine noch präzisere Kontrolle und die Möglichkeit, bei der Einrichtung der Zugriffsverwaltung die Rechte für verschiedene Benutzer oder Benutzergruppen mehrfach auszuwählen. Das bietet einen intuitiven Ansatz für die Zugriffsverwaltung, die damit maßgeschneidert auf die spezifischen Rollen und Verantwortlichkeiten in einer Organisation abgestimmt werden kann. Durch genaue Kontrolle darüber, wer was und wo tun darf, können Anwender Risiken minimieren und sicherstellen, dass alle Benutzer den Zugriff haben, der für die effektive Ausführung ihrer Aufgaben erforderlich ist, ohne dabei ihre Grenzen zu überschreiten.

• Single Sign-on (SSO) - Mit einer neuen optionalen SSO-Funktion können Anwender den SAML 2.0- oder OIDC-Identitätsdienstleister ihrer Wahl für den Zugriff auf ihr WebCTRL®-System integrieren. Damit wird das Sicherheitsniveau des WebCTRL-Systems verbessert und seine Benutzerfreundlichkeit erhöht. Diese Funktion arbeitet nahtlos mit dem traditionellen Anmeldeverfahren von WebCTRL zusammen und verbindet die Einfachheit von SSO mit der Robustheit des bestehenden Authentifizierungskonzepts von WebCTRL.

• Neuer Sicherheitsreport – Benutzer mit Administratorrechten können nun eine Zusammenfassung aller Sicherheitseinstellungen im WebCTRL-System und im Engineering-Tool SiteBuilder in einem einzigen, leicht verständlichen Report anzeigen. Der Bericht kann auch so geplant werden, dass er in gewünschten Zeitintervallen ausgeführt wird. Diese neue Funktion rationalisiert den Prozess der Sicherheitsbeurteilung und sorgt dafür, dass Anwender einfach auf Sicherheitseinstellungen zugreifen, sie überprüfen und bei Bedarf anpassen können.

• Verbesserte Alarmübersicht – Benutzer können jetzt Alarme an verschiedenen Orten in ihrem System visualisieren und filtern. So erhalten sie einen umfassenden Überblick darüber, wo Alarme gehäuft auftreten und wie sie sich auf die Funktion des Gebäudes insgesamt auswirken. Anhand der Anzahl Alarme nach Ort können Anwender die Bereiche mit der höchsten Alarmhäufigkeit eingrenzen, so dass sie Ressourcen effektiver einsetzen und potenzielle Probleme angehen können, bevor sie eskalieren. Filteroptionen, die Möglichkeit, Alarme für einen bestimmten Zeitraum anzuzeigen, sowie die Fähigkeit, nach Alarmquellen oder -orten zu suchen, verbessern den Benutzerkomfort weiter.

• Verbessertes Ressourcenmanagement – Anwender können ihrem WebCTRL-System über das Netzwerk Dateien hinzufügen und verlinken. So können zum Beispiel Techniker und Ingenieure schnell Installationshandbücher, Wartungsanleitungen oder selbst definierte Bedienungsverfahren hochladen und direkt mit Grafiken im WebCTRL-System verlinken. Damit müssen Anwender nicht erst externe Dateisysteme durchsuchen, um bei Bedarf relevante Informationen zu finden.

• Mehrere gleichzeitige Downloads – Da die Protokollgeschwindigkeiten gestiegen sind und sich die Netzwerkarchitekturen im Laufe der Zeit verändert haben, sind auch Downloads für Steuerungen schneller und effizienter geworden. Neben gleichzeitigen Downloads vom WebCTRL-Server auf BACnet-Router im IP-Netzwerk ermöglicht v9 jetzt bis zu zehn gleichzeitige Downloads für Steuerungen in IP-Netzwerken, die einem BACnet-Router zugeordnet sind, sodass Gebäudepersonal Steuerungen schneller aktualisieren kann.

• REST-API zum Lesen von Alarmdaten – Es gibt eine neue REST-API, die externen Anwendungen Lese-Zugriff auf Alarmdaten von WebCTRL gewährt. Mit dieser Funktionalität können Entwickler Anwendungen oder Integrationen entwickeln, die mit Echtzeitdaten von WebCTRL die Betriebseffizienz steigern und die Reaktionszeiten auf kritische Alarme verbessern.

Neben den oben genannten neuen Funktionen enthält WebCTRL v9 weitere Sicherheitsverbesserungen im Einklang mit unserem anhaltenden Engagement für die Sicherheit unserer Kunden, Verbesserungen der Benutzeroberfläche, um die Bedienung zu rationalisieren und die Systemverwaltung intuitiver zu gestalten, sowie aktualisierte Engineering-Tools, die es Benutzern gestatten, das WebCTRL-System effektiver zu warten und zu optimieren.

Für weitere Informationen über das Gebäudeautomationssystem WebCTRL besuchen Sie bitte www.automatedlogic.com. Möchten Sie eine Demo des Systems WebCTRL oder der neuen WebCTRL 9-Funktionen sehen? Dann wenden Sie sich bitte an Ihren nächsten Automated Logic-Fachpartner.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil