Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Schmachtl

ZSV-Anlagen: Lebensretter bei Stromausfällen im Spital

Spitäler sind infrastrukturelle Knotenpunkte der Städte. Stromausfälle können fatale Folgen haben, denn hier stehen Menschenleben auf dem Spiel. Krankenhäuser sind daher mit mindestens zwei zusätzlichen Stromquellen ausgestattet, um die Versorgung unter allen Umständen zu sichern: Die Sicherheitsversorgung (SV, meist Dieselaggregate) und die sogenannte „Zusätzliche Stromversorgung“, kurz ZSV. Martin Stump ist seit über 20 Jahren Produktmanager für Energiespeicheranlagen und erklärt uns im Interview, warum diese Schutzvorrichtungen im Notfall Leben retten können.

Schmachtl

Produktmanager Martin Stump: Wie Sie Störungen im öffentlichen Stromnetz effektiv vorbeugen

Der Stromausfall. Wie ein Damoklesschwert hängt er über den Industriebetrieben in Österreich. Auch wenn das Stromnetz hierzulande weitgehend stabil ist, können selbst kleine Störungen zu gravierenden Problemen führen. Die wirkungsvollste Methode, um vorzusorgen, sind unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen, kurz USV-Anlagen. Als Schnittstelle zwischen Versorgungsnetz und Verbrauchern sorgen sie unabhängig vom öffentlichen Stromnetz für Kontinuität bei der Energieversorgung. Wieso diese Sicherheitsvorkehrung nicht nur Anlagen, sondern auch die Gesundheit der Mitarbeitenden schützt, haben wir Martin Stump gefragt. Er ist seit über 20 Jahren Produktmanager von USV-Anlagen bei Schmachtl.

Schmachtl

Kostenersparnisse durch LED: Geht Ihnen schon ein Licht auf?

Maschinen, Arbeitsplätze, Industrie: Überall wo gearbeitet wird, braucht man zuverlässige und ausfallsichere Lichtquellen. Denn der Mensch verbringt 90 % seiner Zeit in Gebäuden – oft bei künstlichem Licht. Marco Steindl baut unsere Eigenmarke McLED in Österreich auf. Im Interview erklärt er, worauf es bei der Beleuchtung von Arbeitsplätzen in der Industrie ankommt.

Schmachtl

Kann sich sehen lassen Steckbare Designelemente

Wenn Sie unseren Artikel „Gebäudetechnik: Wieso kompliziert, wenn’s auch smart geht” gelesen haben, kennen Sie sich bereits mit den zahlreichen Vorteilen der Steckbarkeit bei Gebäudeinstallationen aus. Damit das Ganze nicht nur funktioniert, sondern auch gut aussieht, arbeiten wir mit unserem Partner A. & H. Meyer aus Deutschland zusammen. Das mittelständische Unternehmen hat sich auf die Elektrifizierung von Büro- und Geschäftsgebäuden spezialisiert und steht mit uns in einer langjährigen Geschäftsbeziehung. Warum? Höchste Qualität, Sicherheit, Umweltschonung und kontinuierliche Innovation gehören zur Unternehmensphilosophie.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil