Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Southco

Neues Positionierscharnier Von Southco Ergmöglicht Zuverlässige Positionierung Mit Geringem Bedienaufwand

Southco hat seine erfolgreiche Produktlinie der Positionierscharniere mit konstanter Friktion um eine neue Version erweitert, die eine sichere Positioniertechnik mit minimalem Bedienaufwand kombiniert. Das neue E6 One-Way-Scharnier mit konstanter Friktion erleichtert das Anheben schwerer Türen und Platten, indem dem Scharnier in einer Richtung Friktion weggenommen wird und ein hohes Drehmoment gleichzeitig dafür sorgt, dass es sicher an Ort und Stelle bleibt.

LENNOX EMEA

Lennox eCOMFORT-Inverter-Scroll-Kältemaschinen bieten ultrahohe Effizienz für Komfort- und industrielle Prozesskühlungsanwendungen

Lennox hat kürzlich sein eCOMFORT-Portfolio um neue Modelle von 170 bis 400 kW * erweitert, die mit dem Kältemittel R32 ausgestattet sind. Mit dieser erweiterten Produktpalette können Kunden eine höhere Energieeffizienz erzielen und gleichzeitig die Umweltbelastung verringern.

Schmachtl

E-Mobility: Mobilität um jeden Preis?

Durch die Angst vor dem Klimawandel sehen viele das Elektroauto als Retter der modernen Mobilität. Das macht sich auch anhand der Verkaufszahlen bemerkbar: Die Beliebtheit von E-Autos in Österreich wächst laufend. Zum Vergleich: Die Anzahl der Neuzulassungen stieg von 2015 bis 2019 von 5.032 auf 24.616 an. Doch diese Entwicklung bringt auch Herausforderungen mit sich, vor allem im Bereich der Energietechnik. Die neuen Fahrzeuge müssen schließlich elektrisch versorgt werden. Das heimische Elektrizitätsnetz ist dieser Aufgabe vermutlich noch nicht gewachsen. Was sich jetzt ändern muss und wie Verbraucher sogar selbst vorsorgen können, erfahren Sie hier.

Delta Electronics

Besuchen Sie Delta auf der Smart Building Expo 2019 in der Fiera Milano - für die ultimative Smart Building und Smart City Experience

Delta, einer der weltweit führenden Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen gemeinsam mit seiner österreichischen Tochtergesellschaft LOYTEC auf der Smart Building Expo 2019 in der Fiera Milano vertreten sein wird. Delta stellt Gebäudeautomationslösungen und intelligente Ladeinfrastrukturlösungen vor, darunter das Lichtsteuerungssystem L-DALI von LOYTEC, eine Plattform, die ein umweltfreundliches Management der Beleuchtungsinfrastruktur in Gebäuden ermöglicht. Der Solar-Wechselrichter M88H von Delta mit einem Spitzenwirkungsgrad von bis zu 98,8 % sowie die 25 kW DC Wandladestation, die mit ihrem leichten, kompakten Design und ihrer hohen Leistung die ideale Lösung zur Erweiterung der Reichweite der E-Mobilität in Städten ist, sind ebenfalls wichtige Bestandteile unserer Ausstellung.

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz forscht gemeinsam mit den Fraunhofer-Instituten HHI und IAF an 6G im THz Frequenzbereich

Während sich der Mobilfunk der fünften Generation gerade in der Einführung befindet, gehen Rohde & Schwarz, das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF schon einen Schritt weiter in Richtung 6G. Gemeinsam entwickelten sie ein drahtloses Übertragungssystem im Terahertz-Frequenzbereich, das zwischen 270 und 320 GHz arbeitet. Andere für 6G ebenfalls relevante Frequenzbereiche befinden sich aktuell in Vorbereitung.

Schmachtl

Eine Insel sein: Unterbrechungsfreie Selbstversorgung mit Photovoltaik-Speicher

Mit einer Photo­voltaik-Anlage auf Ihrem Privat­haus können Sie zwischen 35% und 45% Ihres eigenen Strom­bedarfs abdecken. Der Rest des erzeugten Solar­stroms wird zu mehr oder weniger günstigen Tarifen in das öffentliche Netz eingespeist. Durch intelligentes Energie­management und moderne Solar­strom­speicher kann der Eigen­verbrauch auf bis zu 90% Ihres Energie­bedarfs erhöht werden. Damit kommen Sie der eigenen Insel schon recht nahe. Und diese könnte sich im Falle eine Black­outs durchaus als hilfreich erweisen.

Schmachtl

Gebäudetechnik: Wieso kompliziert, wenn’s auch smart geht?

Knappe Fertig­stellungs­termine. Und noch knappere Budgets. Begrenzte Verfügbarkeit von Fach­kräften. Aber keine Zeit für Fehler. Das sind heute die Standard­bedingungen, denen Elektro­installierende auf der Baustelle begegnen. Um unter diesen Rahmen­bedingungen erfolgreich arbeiten zu können, müssen smarte Lösungen in Gebäude­planung und Architektur her. Steckbare Gebäude­installation und dezentrale Raum­automation sind zwei davon.

Schmachtl

Blackouts: Die unterschätzte Gefahr eines europaweiten Stromausfalls

Die Frage ist nicht, ob ein Blackout passieren wird, sondern wann es passiert. Laut Herbert Saurugg, Experte für die Vor­bereitung auf den Ausfall lebens­wichtiger Infra­strukturen, ist damit im Lauf der nächsten fünf Jahre zu rechnen, sofern sich die aktuellen Ent­wicklungen fortsetzen. Was die Ursachen für einen groß­flächigen Strom­ausfall sein können, welche Folgen ein solcher hätte und wie man vorsorgen kann, hat er uns erzählt.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil